Elsflether TB : SV Union Meppen – 7:7

Nach einer Stunde und 45 Minuten- Fahrt waren wir endlich in Elsfleth angekommen und  noch nicht ganz bei der Sache, als wir schon mit 0 : 2 nach den Doppeln in Rückstand gerieten.

Im oberen Paarkreuz konnte Anja ihr Einzel dann im 5. Satz gegen die Nr. 1 für sich entscheiden; Steffi verlor ihr Einzel gegen die Nr. 2 leider mit 0 : 3, so dass Elsfleth mit   3 : 1 davonzog.

Im unteren Paarkreuz hatte Gitte gegen „Noppe“ leider keine Chance; Nadine verlor ihr Einzel sehr unglücklich im 5. Satz gegen die 4 =  5 zu 1 für Elsfleth.

Steffi gewinnt dann oben gegen die Nr. 1 mit 3 : 1 und Anja verliert ihr Spiel gegen die Nr. 2 leider auch sehr unglücklich im 5. Satz. Das Blatt muss sich doch irgendwann wenden.

Im unteren Paarkreuz gewinnt Nadine und Gitte verliert ihr Spiel. Es steht 7 : 4 für Elsfleth und soviel Hoffnungen auf einen Punktgewinn hatten wir nun nicht mehr,

aber dann waren alle wach und Steffi beginnt die Aufholjagd mit einem 3 : 0-Sieg gegen die Nr. 3 von Elsfleth.

Anja, Nadine und Gitte wollten die Spannung aber noch etwas aufrecht erhalten und gewinnen ihre Spiele alle im 5. Satz = 7 : 7 – nach 7 : 4 – Rückstand.

Das war unser 1. Punkt in der Landesliga in dieser Saison und der war hart erkämpft.

Für die Rückrunde kann es eigentlich nur besser werden.

Bis dahin wünschen wir allen eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr „2016“.

1 Antwort zu "Elsflether TB : SV Union Meppen - 7:7"

  • comment-avatar
    Lars Wöbker
    3. Dezember 2015 (14:11)
    Antworten

    gute aufholjagd. das sollte doch motivation für die rückrunde geben 🙂


Habt ihr etwas zu sagen?

Standard HMTL Code kann verwendet werden